Drucktechniken

Noch nie war es so einfach, Ihr Logo mittels unterschiedlicher Techniken anzubringen. 
Dies sind die gängigsten Möglichkeiten der Veredlung. 

 

Sublimationsdruck

SIEBDRUCK

Der Hauptvorteil des Siebdrucks ist das einzigartige optische Ergebnis, das Sie erzielen können. Es kann bei einer Vielzahl von Materialien angewendet werden, wird aber meistens auf Geweben verwendet, da ein größeres Druckformat ermöglicht werden kann. 

TAMPONDRUCK

Tampondruck ist eine Technik, bei der das Logo mit Hilfe eines elastischen Tampons aus Kautschuk auf den Artikel gedruckt wird. Mit dieser Technik erreichen Sie ein schärferes Finish und eine perfekte Farbabstimmung (PMS) ist möglich.

 

DIGITALER DRUCK

Der digitale Direktdruck erfolgt, indem das Produkt unter einen Vierfarb-Digitaldrucker gelegt wird. Im Vergleich zur herkömmlichen Technik ist dies eine umweltfreundlichere Variante. 
Noch  

DIGITALES LABEL 

Der digitale Direktdruck erfolgt, indem das Produkt unter einen Vierfarb-Digitaldrucker gelegt wird. Im Vergleich zur herkömmlichen Technik ist dies eine umweltfreundlichere Variante. 
Noch 

 
LASERGRAVUR

Lasergravur kann auf Gegenstände aus natürlichen Materialien wie Holz und Metall angewendet werden. Mit der Lasergravur ist das Ergebnis des Brandings präzise, sauber und dauerhaft. 

TRANSFERDRUCK (DIGITAL) 

Digitaler Transferdruck ist eine der beliebtesten Methoden für Full-Color Logos und Designs. Dieser VierFarb-Prozess realisiert über tausende von Farben. Dies ermöglicht ein Ergebnis in Fotoqualität. 

TRANSFERDRUCK

Kostengünstige Option für den Full-Color Druck per Transfer Siebdruck. Das Logo wird im Siebdruckverfahren auf ein Blatt gedruckt (1 bis 8 Farben sind möglich) und dann auf das Produkt übertragen. Wir behalten uns die vorige Prüfung des Logos vor.  

TRANSFERDRUCK (KERAMIK) 

Die Technik des Keramik Transfers wird v.a. bei Tassen aus Keramik verwendet. Das Logo wird zunächst auf ein Blatt gedruckt und dann durch Hitze auf das Produkt übertragen. 

SUBLIMATIONSDRUCK

Sublimation ist eine der wenigen Methoden, mit denen Sie vollfarbige Bilder auf feste Oberflächen oder polyesterbeschichtete Artikel drucken können. Die Anzahl der Farben für komplette kundenspezifische Logos ist unbegrenzt. 

BESTICKUNG

Stickerei ist eine sehr beliebte Technik bei Produkten wie Kappen, Textilien oder Einkaufstaschen, bei denen der letzte Schliff durch das gestickte Logo mit gewebten Fäden erzielt wird

SIEB-RUNDDRUCK 

Der runde Siebdruck ist ein Verfahren, das eine rundum Bedruckung ermöglicht. Es ist eine optimale Lösung für die beliebten Mehrwegflaschen. Die Druckfläche kann größer sein als bei den herkömmlichen Sieb- oder Tampondruckverfahren. 

PRÄGUNG

Die Prägung ist eine beliebte Technik zur Veredlung von Produkten aus Leder, PU oder Karton. Das Logo wird auf das zu vertiefende Material geprägt und macht somit dauerhaft.
 


DOMING

Im Doming-Verfahren wird das Logo zunächst auf ein selbstklebendes Etikett gedruckt, welches dann mit einer 2-Komponenten-Harzschicht (Epoxid) überdeckt wird. Dies bietet eine dauerhafte Lösung und das Produkt zerkratzt dadurch nicht mehr so leicht. 

BUTTON

Der Druck erfolgt vor der Montage des Artikels. Dies ermöglicht ein komplettes kundenspezifisches Design.